Qualitative Wirkungsanalyse zur Arbeit der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke mit einem Workshop zu Fragen der Organisationentwicklung

Für die Stiftung Mercator evaluierte p4d im Jahr 2016 die Arbeit der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke. Dazu führten wir Tiefeninterviews mit 24 Stakeholdern auf den Ebenen Beirat, Partner, Organisatoren und Teilnehmende in Deutschland und in der Türkei durch und begleiteten die Jugendbrücke mit einem Workshop zu Fragen der Organisationentwicklung. Die Evaluation wurde durch einen Online-Fragebogen mit Organisatoren und Teilnehmenden von Austauschprojekten ergänzt und komplettiert.

Artikel teilen