Alexander Fröde
Partner p4d und Organisationsberater

Remote Leadership – gute Führung auf Entfernung

Gerade in unübersichtlichen Zeiten sind Führungskräfte Navigatoren für Teams, Organisationen und Netzwerke. Sie sind gefordert, sich in einem unübersichtlichen Kontext um sich selbst und um die ihnen anvertrauten Menschen zu kümmern. Gerade in diesen Zeiten sind sie gefragt, Orientierung zu geben, Sinn zu stiften und mit Ruhe und Klarheit kluge Entscheidungen zu treffen und Prioritäten zu setzen.

In dieser Online-Session lernen Sie u.a. Erkenntnisse und ein konkretes Modell aus den Neurowissenschaften kennen, die bei der Führung auf Entfernung helfen. Sie bekommen einen Überblick, was zentrale Bausteine von Remote Leadership sind. Sie lernen hilfreiche Haltungen und Prinzipien für Remote Leadership kennen und erhalten konkrete Ideen für Mikrointerventionen. Und Sie haben die Gelegenheit, Ihre eigenen Führungssituationen und Ihre Herausforderungen zu reflektieren.

Inhalte des Online-Trainings:

  • Neurowissenschaftliche Grundlagen von Führung
  • Bedürfnisse in Veränderungssituationen
  • Auf Entfernung mitarbeitergerecht und bedarfsorientiert führen
  • Selbstmanagement in der Führungsrolle auf Entfernung
  • Hilfreiche Grundannahmen
  • Tools und soziale Techniken
  • Reflektion zu eigenen Herausforderungen

Die Sessions dauern 3 Stunden und haben das folgende Format:

Termine, Plattform und Leitung:

  • 30. Oktober 2020 | 14:00 – 17:00 | Zoom | Alexander Fröde (Partner p4d und Organisationsberater)
  • 26. November 2020 | 14:00 – 17:00 | Zoom | Alexander Fröde (Partner p4d und Organisationsberater)
  • Kleine Gruppen bis maximal 15 Personen
  • Expert*innen als Referent*innen
  • Praxisübertragung ​
  • Preis 125,- € zzgl. MwSt. pro Termin

Für die Anmeldung zu Ihrem Wunschtermin oder zur gesamten Veranstaltungsreihe klicken Sie hier.

Alle Formate sind auch als Inhouse-Format zu buchen. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne:

Jessica Lecce
Tel +49 (0) 228 98 164 – 16
lecce@p-4-d.org

Artikel teilen