Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auf Organisation und Führung

 

Herzliche Einladung zum 21. Forum Führen. Gestalten. Vernetzen. – hybrid von p4d in Kooperation mit tarent solutions am Mittwoch, den 23. Juni 2021, um 19:00 Uhr via Zoom und je nach Lage vor Ort in Bonn!

“Die künstliche Intelligenz wird wahrscheinlich zum Ende der Welt führen, aber in der Zwischenzeit wird es große Unternehmen geben” (Sam Altman, openAI)
   ​
Künstliche Intelligenz (KI) war lange Teil unserer Phantasie und wird nun mehr und mehr zum Inhalt einer uns heute real betreffenden Diskussion. Der potenziell revolutionäre Charakter für die Ausprägung von Ablauforganisationen ist erkannt – der beobachtbare, praktische Einsatz aber noch eine Randerscheinung. Wir wollen mit Ihnen zusammen darüber diskutieren, welche Veränderungen KI in Organisationen und ihrer Führung auslösen werden. ​

  • Welche praktischen Einsatzzwecke von KI sind bereits Realität?
  • Was sind die Bremsfaktoren, was die Beschleuniger für die Einführung von KI?
  • Welche Auswirkungen haben und hatten der Einsatz von KI auf die Strukturen?
  • Prägen sich durch KI neue Rollen in der Organisation aus?
  • Was ist bei der Einführung aus Sicht der Führung zu beachten?

 

Inhaltliche Einführung:

  • Dr. Dietrich Wettschereck | tarent solutions GmbH

Impulsgeber des Abends:

  • Jobst Landgrebe | Gründer und Geschäftsführer, cognotect GmbH
  • Franz von Weizsäcker |Head of DataCipation Programme, African Union, Addis Ababa, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Dr. Felix Govaers | Stellv. Abteilungsleiter Sensor Data and Information Fusion, Fraunhofer Institut FKIE

Rahmensetzung und Moderation:

  • Claus-Bernhard Pakleppa | Geschäftsführender Gesellschafter | p4d GmbH
  • Dr. Stefan Barth | COO | tarent solutions GmbH

 

Hybrid laden wir Sie zum Forum Führen. Gestalten. Vernetzen. ein.

Sie erleben einen inspirierenden Abend, an dem Best Practice Beispiele und das kurze “Verkosten” von Modellen im Vordergrund stehen. Dabei werden wir für virtuelle Interaktionen sorgen, unterstützt durch unsere virtuelle Moderationsplattform Howspace.

Je nach Lage können Sie den Abend in begrenztem Umfang auch als Gast in den neuen Räumen von tarent oder p4d in Bonn erleben.

Und wenn Sie aus dem Home-Office heraus teilnehmen, gönnen Sie sich ein Glas Wein – wir werden Ihnen dieses dort leider nicht einschenken können, aber wir können uns zusammen zuprosten!

p4d GmbH in Kooperation mit der tarent solutions GmbH.

Herzlich Willkommen am Mittwoch, den 23. Juni 2021 um 19:00 Uhr!

Teilnahmebeitrag:
Virtuelle Teilnahme: kostenlos

Persönliche Teilnahme: 25,- € (inklusive Käse und Wein)

 

Verbindliche Anmeldunghttps://bit.ly/3wgWW6c

Kontakt: p4d | Tel: 0228 98 164 60 | info@p-4-d.org

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße
Claus Pakleppa & das p4d-Team
Dr. Stefan Barth & das tarent-Team

Artikel teilen