Dr. Brigitte Schwinge

Gesellschafterin p4d | partnership for development GmbH & p4d KG

p4d ... shaping working culture.

Moderation. Mediation. Organisationsforschung.

Aufgabenbereich

  • Gesellschafterin der p4d | partnership for development GmbH (seit 2006) sowie Partnerin der p4d KG (seit 2019) in Bonn
  • Systemische Organisationsentwicklung
  • Leitung Qualitative Wirkungsanalyse, Forschung und Evaluation

Arbeitsschwerpunkte

  • Begleitung von Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozessen | Konzeption und Beratung bei Veränderungsprojekten zur Strategie-, Projekt-, und Produktentwicklung
  • Qualitative Wirkungsanalyse und Evaluation | Aktionsforschung, Organisationskultur, Unternehmensidentität und Unternehmensstrategie, Mitarbeiterzufriedenheit, interkulturelle Zusammenarbeit, Verbraucherwahrnehmung von Produkten, Innovationen und Relaunches, Programmmaßnahmen, Markt- und Medienwirkungsforschung
  • Moderation | von Prozessen und verschiedenen Veranstaltungs- und Workshopformaten der Organisationsentwicklung in der Rolle als Projektleitung
  • Führungs-, Team-Coaching und Mediation | Leadership Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Organisationsentwicklung, Konfliktmediation
  • Branchen | Industrie, Entwicklungszusammenarbeit, Wissenschaft, Marktforschung und öffentliche Träger
  • Weiterbildungen | Konfliktmanagement und Mediation in Teams und Organisationen (bei Prof. F. Glasl & R. Ballreich), Capacity WORKS (GIZ AIZ), Trainerin für Entspannung & mentale Fitness (bei Dr. W. Ehrhardt), Coaching (bei Dr. W. Ehrhardt)
  • Markt- und Medienwirkungsforschung & Beratung (KAMM)
  • Regionale Arbeitserfahrung | Namibia, Südafrika, Dubai

Veröffentlichungen

  • Schwinge, Brigitte; Pakleppa, Claus-Bernhard und Köster-Ehling, Olaf (2018): Co-Kreation in Multi-Akteurs-Prozessen. Eine Fallstudie zur Nutzung der Theorie U. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung. Ausgabe 2/ 2018.
  • Schwinge, Brigitte; Pakleppa, Claus-Bernhard und Sutterlüti, Wolfgang (2016): Der Common Ground-Prozess. Ein integrativer Ansatz zur gemeinsamen Gestaltung von Arbeitskultur. In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung. Ausgabe 2/ 2016.
  • Schwinge, Brigitte und Pakleppa, Claus-Bernhard (2016): Beratung und Prozessbegleitung in der transorganisationalen Zusammenarbeit und bei Multistakeholderinitiativen. In: Asselmeyer, Herbert und Roehl, Heiko (Hrsg.): Organisationen klug gestalten. Kompetenzen für eine komplexe Welt. Schäffer-Poeschel Verlag.​
  • Schwinge, Brigitte and Pakleppa, Claus-Bernhard (2012): Research based recommendations for enhancing mutual satisfaction and success in international voluntary service – Drawn from the SAGE Net qualitative impact research on the German weltwärts programme to South Africa. In: SAGE Net Deutschland e.V. (ed.): International volunteering in Southern Africa: Potential for Change? Bonn: Scientia Bonnensis.
  • Schwinge, Brigitte and Pakleppa, Claus-Bernhard in cooperation with Helene Perold and Associates, Johannesburg and CDRA, Cape Town (2012): Strengthening German-South African business performance. Perspectives from 15 companies on the strategic use of diversity and forms of interaction.

Kontakt

Dr. Brigitte Schwinge
Tel +49 (0) 228 98 164 – 66
schwinge@p-4-d.org
Beraterprofil pdf